top of page

Über mich

1965 in Münster/Westfalen geboren.

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Diplom-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin, Paartherapeutin/Paarberaterin,

Sexualtherapeutin/Sexualberaterin.

 

Ich war im Laufe meines Berufslebens in sehr verschiedenen sozialen Bereichen und Einrichtungen tätig: In der Behindertenhilfe, in der stationären und ambulanten Jugendhilfe, in der ambulanten psychiatrischen Betreuung von Erwachsenen,

in der Lebensberatung, Familien-

und Beziehungsberatung, Frauenberatung und in der Erziehungsberatung.  

555.jpg

Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen und Lebenskrisen zu unterstützen, therapeutisch zu begleiten und zu beraten - ob einzeln, als Paar, als Familie, in anderen Beziehungskonstellationen oder im Arbeitskontext - ist für mich das Herzstück meiner fachlichen Arbeit.  Das bewegt mich, interessiert mich und treibt mich an.

Meine verschiedenen Ansätze Gestalttherapie, Paartherapie / Paarberatung und Sexualtherapie / Sexualberatung ergänzen sich dabei optimal.

 

Mich fasziniert immer wieder,          

- wie Menschen auf dem Hintergrund ihrer früheren, prägenden Erlebnisse ihr Leben gestalten.

- in welchen Partnerschaften/Konstellationen sie sich zusammenfinden und gemeinsame Wege gehen.

- wie sie nach Lösungen suchen, wenn sie feststellen, dass Beziehungen, Lebens- und Arbeitssituationen im

  Laufe der Jahre nicht mehr lebendig, fruchtbar oder nahrhaft für sie sind.

Mich bewegt zu erleben,

- wie Menschen erkennen, dass die eigene Erwartung, die/der andere soll sich verändern, nicht erfüllt wird.

- wie Menschen realisieren, dass ihr Festhalten an Altem, das nicht funktioniert, sie nicht weiterbringt.                                                                                                                                        

Mich berührt,

wenn und wie Menschen an ihrer Entwicklung arbeiten, wachsen wollen, Eigenverantwortung übernehmen,       sich mit sich und anderen auseinandersetzen, den Umgang miteinander und mit sich selbst gestalten, sich ernstnehmen und in sich investieren.  

 

Ich freue mich sehr, mit meiner Arbeit Teil dieser Prozesse sein zu dürfen.

bottom of page